Lesen erleben - erlesen Leben

Beginnt am 17.04.2018 19:30


Lesen erleben - erlesen Leben
in Kooperation mit der HVF  - auch als Veranstaltung im Studium generale

Leseseminar

Wolfgang Büscher, Ein Frühling in Jerusalem, Berlin 2014

JERUSALEM - eine Stadt wie keine zweite.
Aufgeladen mit 2000 Jahren Geschichte, Zankapfel mehrerer Nationen, Heilige Stadt dreier Religionen!
Der Streit? Fast so alt wie die Stadt selbst. Ihn verstehen? Fast unmöglich!
Seit die USA Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen, flammt der Streit erneut auf.
Der Autor, Wolfgang Büscher, lebt zwei Monate in der Altstadt Jerusalems, der "Stadt des Friedens".
Er bewegt sich durch Straßen, Gassen und Räume und lauscht dem Widerhall zweier Jahrtausende.
Eine einzigartige Reise in die unerschöpfliche Vergangenheit und in eine fasznierende Gegenwart.

Fotos: Pixabay

Termine:
Dienstag, 17.4., 15.5. und 29.5.2018

jeweils 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Anmeldung: bei Hochschulseelsorger Joachim Pierro unter: khg-ludwigsburg@t-online.

Studenten/innen der HVF können das Seminar im Rahmen des Studium generale anrechnen lassen.