Filmabend "Das Geheimnis der Orangenkisten"

Von 06.11.2018 19:00 bis 06.11.2018 22:00
Kategorien: Veranstaltungen 2018
Treffer: 254

 

Das Geheimnis der Orangenkisten

Ludwigsburg und die zentrale Stelle zur Aufklärung von NS-Verbrechen

(Dokumentarfilm 2008, Regie: Jochen Faber)

Eine Kooperation mit der HVF, der VHS und dem AK Dialog Synagogenplatz
Eine Veranstaltung im Rahmen des Studium Generale der HVF

Der Journalist und Gestalter Jochen Faber lässt zum 50jährigen Bestehen der "zentralen Stelle zur Aufklärung von NS-Verbrechen" in Ludwigsburg Staatsanwälte und Polizisten berichten, 
die seit den späten 50er Jahren versuchten, die Verbrechen aufzuklären. Und er erzählt die Geschichte der höchstrangigen SS-Generäle, die in Ludwigsburg ihren Ruhestand 
in einem stillen bis sympathischen Umfeld verbrachten. Der Film stellt anschaulich und spannend die Zusammenhänge zwischen NS-Verbrechen und Nachkriegszeit, 
zwischen Verschweigen und Aufklären, Verdrängen und Verantwortung her.  

Mit Einführung und Diskussion, Kosten: 6 €

Fotoquelle: pixabay